2. September 2015

DIE LINKE stellt zur Bürgermeisterwahl keinen eigenen Kandidaten und ruft auf Manfred Lehmann (SPD) zu waehlen.

Uns geht es um Inhalte.

Wir setzen uns dafür ein, dass diese Wahl nicht zur Abstimmung um Personen verkommt. Entscheidend ist, wer eine Politik im Interesse der Mehrheit der Bevölkerung betreibt.

Warum unterstützen wir Manfred Lehmann?

Warum unterstützen wir Manfred Lehmann?


Uns geht es um Inhalte. Wir setzen uns dafür ein, dass diese Wahl nicht zur Abstimmung um Personen verkommt. Entscheidend ist, wer eine Politik im Interesse der Mehrheit der Bevölkerung betreibt.


Die Bürgermeisterwahl entscheidet darüber, wer in den nächsten  fünf  Jahren  an  der  Spitze  von  Stadtrat  und  Stadtverwaltung  die  Entwicklung  von  Hattingen  steuert.  Gemeinsam wollen sich LINKE und SPD mit einem Bürgermeister Manfred Lehmann für ein soziales Hattingen einsetzen. Dazu haben die örtlichen  Verbände  und  Ratsfraktionen  beider  Parteien  mit Bürgermeisterkandidat Manfred Lehmann eine Vereinbarung zur  Unterstützung  abgeschlossen.  Weil  wir  die vereinbarten politischen  Ziele  gemeinsam  umsetzen  wollen,  unterstützen wir Bürgermeisterkandidat Manfred Lehmann.

Trotzdem  haben  wir  nicht  vergessen,  dass  alle  Bundesregierungen – ob mit CDU, SPD, Grünen oder FDP – die Steuern für Spitzenverdiener und Unternehmen gesenkt und die öffentlichen Kassen ausgetrocknet haben. Milliarden geben sie den Banken, nicht den unterfinanzierten Städten. Die überschuldeten Städte brauchen einen Schuldenerlass und eine kommunale Finanzreform, durch die sie genug Geld für ihre Aufgaben erhalten.

Fördertöpfe, die es fast nur für Bauprojekte und
Wirtschaftsförderung gibt, sind keine Lösung.

Für ein soziales Hattingen!