27. März 2016 Ulrich Rothtauscher

Infostandauftakt und Ostereieraktion

Infostand und Ostereieraktion der LINKEN, hier in der Gevelsberger Fußgängerzone

Infostand und Ostereieraktion der LINKEN, hier des Ortsverbandes Gevelsberg in der Gevelsberger Fußgängerzone

DIE LINKE. Ennepe Ruhr verteilte Informationsmaterial und Ostereier in den Städten des Ennepe Ruhr Kreises

In vielen Städten des Ennepe Ruhr Kreises, so in Witten, Schwelm, Hattingen, Sprockhövel, Herdecke, Ennepetal und Gevelsberg begann am Samstag, den 26. März 2016 die diesjährige Infostandsaison der einzelnen Ortsverbände des Kreisverbandes DIE LINKE. Ennepe Ruhr.

Verbunden war die erste Infostand-Aktion des Jahres 2016 mit einer Informationskampagne gegen TTIP und CETA, gegen die Kriegspolitik der Bundesregierung, EU und NATO sowie Werbung für die 'Flüchtlinge Willkommen Initiative' der LINKEN.

Die Aktion wurde von den zahlreichen Passantinnen und Passanten hervorragend angenommen und es wurden viele aufschlussreiche Gespräche geführt.

Positiv wurde von vielen Bürgerinnen und Bürgern angemerkt, dass DIE LINKE. auch dann da sei, immer ein Ohr für die Menschen habe und informieren würde, wenn keine Wahl unmittelbar bevorstünde.

Mit Blick auf das bevorstehende Osterfest wurden nebenbei insgesamt kreisweit weit über 1000 Ostereier "unter die Leute gebracht".

Auch das eine oder andere kleine, praktische Geschenk in Form von Kugelschreibern, Papiertaschentüchern etc. wurde verbunden mit dem zahlreichen Informationsmaterial gerne mitgenommen.

Die kleinen Besucher der Infostände wurden auch nicht vergessen und nahmen eine Windmühle und ein paar Süssigkeiten mit nach Hause.

Es war alles in allem ein gelungener Start in die Infostandsaison 2016.