30. April 2015 Ulrich Rothtauscher

DIE LINKE. Ennepe Ruhr Kreis am 1. Mai

DIE LINKE. nimmt an allen DGB Veranstaltungen zum Tag der Arbeit im Ennepe Ruhr Kreis teil

Wie in jedem Jahr nimmt DIE LINKE. auch in diesem Jahr an allen drei Veranstaltungen des DGB zum Tag der Arbeit am 1. Mai im Ennepe Ruhr Kreis teil.

Traditionell finden die Veranstaltungen für den Südkreis in Gevelsberg auf dem Vendômer Platz, in Hattingen auf dem Untermarkt für Hattingen und Sprockhövel, sowie in Witten für den Nordkreis auf dem Rathausplatz statt.

Besondere Brisanz erhält in diesem Jahr die Veranstaltung in Gevelsberg durch den eventuell bevorstehenden Verlust von 160 Arbeitsplätzen bei der Firma JECO durch die durch den Mahindra Konzern beschlossene Schliessung des Gevelsberger Werkes mit allen daranhängenden Folgen für die Familien!

In diesem Jahr nimmt DIE LINKE. auch im Ennepe Ruhr Kreis die Gewerkschafts-Veranstaltungen zum Anlass, die bundesweite Kampagne "Das muss drin sein" zu starten!

Als Partei, die sich die soziale Gerechtigkeit, den Kampf gegen prekäre Arbeitsverhältnisse, die Neuordnung im Gesundheits- und Pflegewesen,gute Bildung für Alle sowie den Stopp des Privatisierungswahns auf die Fahnen geschrieben hat stellt DIE LINKE. im Rahmen ihrer Kampagne fünf Kernforderungen:

·         Befristung und Leiharbeit stoppen.

·         Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV.

·         Arbeit umverteilen statt Dauerstress und Existenzangst.

·         Wohnung und Energie bezahlbar machen.

·         Mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit.

Gegen die Zumutungen des prekären Lebens helfen auf Dauer nur Solidarität und gemeinsam aktiv zu werden.

Weitere Informationen zur Kampagne hier:
http://www.die-linke.de/kampagne/aktuell