9. September 2013 DIE LINKE KV Ennepe-Ruhr

pott-umfairteilen: Bundesweite Demo am 14. September in Bochum

Der Kreisvorstand der LINKEN aus dem Ennepe- Ruhr- Kreis ruft alle Mitglieder und Sympatisant_innen auf, am Samstag nach Bochum zu kommen und gemeinsam für eine gerechte Umverteilung des Geldes zu demonstrieren

Acht Tage vor der Bundestagswahl wollen wir erneut unsere ForderungUmfairteilen 'umFAIRteilen – Reichtum besteuern!' lautstark und unübersehbar in die Öffentlichkeit tragen: Mit der bundesweiten Großdemonstration in Bochum.

Hier, im Herzen des Ruhrgebiets, wird wie in kaum einer anderen Region deutlich, wie dramatisch ungerecht der Reichtum in der Gesellschaft verteilt ist: Hier befinden sich die Firmensitze der reichsten deutschen Milliardäre – in Städten, die heute zu arm und verschuldet sind, um wichtige öffentliche Angebote zu sichern, geschweige denn auszubauen. Straßen verkommen, Kultur- und Sporteinrichtungen werden geschlossen, soziale Leistungen gestrichen …

Wir sagen: Es reicht! Am 14.9. auf nach Bochum zum Sternmarsch

Der Sternmarsch des umFAIRteilen Bündnisses startet in Bochum um 11:30 Uhr an drei verschiedenen Orten. Wir, DIE LINKE, starten am Jahrhunderthaus/Colosseum (Alleestr. 114) goo.gl/maps/iALOs

Das Jahrhunderthaus erreicht ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bochumer Hauptbahnhof aus kommend mit der U-Bahn Linie 310 in Richtung 'Bochum Höntrop Kirche'. Ihr steigt an der Haltestelle Bochumer Verein/Jahrhunderthaus aus und seit direkt am Startpunkt.

Die Demonstration endet mit einer Abschlußkundgebung am Bergbaumueum ab 13:00 Uhr.

Weitere Infos gibt es direkt beim Bündnis www.pott-umfairteilen.de