Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Ruhr bei Witten

DIE LINKE. Fraktion Witten

Pressemitteilung

DIE LINKE beantragt Verschieben der Vorlage zum Projekt Mittleres Ruhrtal

und zur Internationalen Gartenbauausstellung

Die Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Witten beantragt für den heutigen Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltschutz und die folgende Ratssitzung die Verschiebung der Vorlage zum Projekt Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal und zur Internationalen Gartenbauausstellung.

In der Vorlage Nr. 915/ V 16 soll über die Beteiligung der Stadt Witten am Projekt: „Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal“ abgestimmt werden.

„Das Konzept des Projekts „Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal“ ist uns bisher völlig unbekannt. Es wird lediglich als „Rahmen“ in der heutigen Sitzung des Ausschusses vorgestellt. Ohne ausführliche fachliche Vorbereitung können wir keine Beschlüsse über die Beteiligung an diesem Projekt fassen. Zudem auch die finanziellen Auswirkungen des Projekts noch nicht beziffert worden sind“, erläutert Ulla Weiß, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Rat der Stadt Witten ihren Antrag. In der Anlage sende ich Ihnen den Antrag der Fraktion DIE LINKE auf Verschiebung der Vorlage Nr. 915/ V 16 zur Kenntnis zu. Für Rückfragen bin ich über 0151/ 251 90 205 erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Weiß

(Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Rat der Stadt Witten)


Kontaktdaten:

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Witten

Marktstr. 16, 58449 Witten
Karte  ÖPNV Link

Telefon: (02302) 17 11 47 8
Tel. + AB:  (02302) 581-1085
FAX:           (02302) 581-1086

linksfraktion-witten@online.de

http://www.linksfraktion-witten.de


Fraktionsbüro: Raum 128 im Rathaus

Montag:        12:00 - 15:00 Uhr
Dienstag:      12:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag:  14:00 - 16:00Uhr